City Solutions

Fahrradständer aus der Produktfamilie city:hub
Sitzbank mit begrünter Seitenwand aus glasfaserverstärktem Kunststoff
Beleuchtete Module aus der Produktfamilie city:mod
Die Funktionalität der Module aus der Produktfamilie city:mod kann durch verschiedene Ergänzungen erweitert werden
Darstellung einer Stadtmöbel-Einheit mit Sitzgelegenheit und begrünter Seitenwand

Funktionales Outdoor-Mobiliar

Das neue Stadtmöblierungskonzept von C. F. Maier kombiniert Raumgestaltung, 5G-Netzausbau, digitale Funktionen, Nachhaltigkeit und ökologische Fragestellungen.

Um die Reaktionsschnelligkeit des Funknetzes stark zu erhöhen ist der Ausbau des 5G-Netzes notwendig. C.F. Maier City Solutions bieten individuelle Systeme, mit denen entsprechende 5G-Funkstationen und Antennen passend ins Stadtbild integriert und damit die Weichen für eine digitale Zukunft gestellt werden. Um bei der nachhaltigen Gestaltung des öffentlichen Raums neben der Technologie auch den komplexen Anforderungen an Werkstoff und Ökologie gerecht zu werden und diese miteinander zu verbinden, bedarf es eines gezielten Vorgehens.


Unser innovatives Stadtmobiliar

  • beinhaltet Sitz-, Liege- und Unterstandsmöglichkeiten sowie integrierte Beleuchtungssysteme, die nachts Angsträume im öffentlichen Bereich reduzieren
  • dient zugleich als WLAN-Hotspot und Ladestation für mobile Endgeräte über USB-Schnittstellen oder Induktionsladeeinrichtungen
  • erzeugt den benötigten Strom über Solarpanels selbst. Dabei ermöglichen Akkus die Stromspeicherung für sonnenarme Tages- und Jahreszeiten. Überschüsse können ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden.
  • ermöglicht es dem urbanen Raum, von integrierten Grünflächen zu profitieren, die von der Bepflanzung mit Bäumen bis hin zu innovativen Pflanzkonzepten wie «Green Walls» reichen
  • besteht aus einem strahlendurchlässigen Werkstoff, der die Unterbringung von Antennen erlaubt, ohne dass diese optisch störend in Erscheinung treten
  • ist sehr robust und schwerentflammbar und damit vandalismussicher sowie korrosions- und witterungsbeständig, zeichnet sich also besonders durch seine Langlebigkeit aus
  • setzt sich als modulares System zusammen, sodass verschiedene Objekte beliebig miteinander kombiniert werden können und so eine abwechslungsreiche, aber dennoch durchgängige Erscheinung entsteht

Mehr Informationen und Anwendungsbeispiele finden Sie in unserer Broschüre «Funktionales Outdoor-Mobiliar» (PDF).

Sitzbank mit begrünter Seitenwand aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Produktfamilie city:hub – geometrische Formen vielfältig kombiniert

  • Überwiegend schlichte, geradlinige Formen
  • Flächige Elemente
  • Formal verwandte Elemente wie Trapeze oder rechteckige Formen
  • Überdachungen als Regenschutz und Solarpanel-Träger
  • Anwendung als alleinstehende Objekte wie Bepflanzungs- oder Wertstoffbehälter
  • Senkrechte Wände begrünbar oder als Werbefläche nutzbar

Das modulare System kombiniert verschiedene Funktionen:

  • Sitzgelegenheiten
  • Liegeeinrichtungen
  • Fahrradständer
  • Anzeigetafeln

Integrierte Umweltsensoren

  • Wetterdaten
  • Aktuelle Feinstaubwerte
  • Lärmbelastung

Die sechseckigen Module der Reihe city:mod lassen sich beliebig kombinieren.

Produktfamilie city:mod – frei kombinierbares Modulsystem

  • Als architektonisches Element im öffentlichen Raum ebenso harmonisch wie funktional
  • Verbindung und Überschneidung verschiedener hexagonaler Geometrien
  • Unzählige Kombinationsmöglichkeiten
  • Stehend und liegend einsetzbar
  • Technologische Integration durch unsichtbar integrierte Sensorik

Anordnung der Elemente als Spiellandschaft

  • Tunnel
  • Kletterelemente
  • Möglichkeiten für Spring- oder Versteckspiele
  • Zufällig angeordnete Elemente fordern den Erfindergeist der Kinder heraus
  • Zahlreiche kreative Spielmöglichkeiten in, auf oder um das Mobiliar herum denkbar

Zertifikate

Unsere Zertifikate finden Sie hier: Downloads


Publikationen

Hier finden Sie unseren Europlast-Report als PDF-Dateien zum Download.

Titelseite des Europlast-Report «Funktionales Outdoor-Mobiliar»
Titelseite des Europlast-Report 29
Titelseite des Europlast-Report 28
Titelseite des Europlast-Report 27
Titelseite des Europlast-Report 26
Titelseite des Europlast-Report 25

Sie wollen mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren?

Kontaktieren Sie uns!